Ein banner Logo der Bund Freikirchlicher Pfingstgemeinde

Freie Christengemeinde Neues Leben

Bund Freikirchlicher Pfingstgemeinden K.d.ö.R.

Was ist eine Freikirche?

Oft werden wir gefragt, was denn eine "Freikirche" ist und was sie von den traditionell volkskirchlichen Gemeinden unterscheidet.  So ist vielen Mitbürgern dieser Begriff noch nicht sehr geläufig und wird deswegen oft mit dem Stempel "Sekte" versehen.  Wir wollen versuchen, Ihnen auf solche oder ähnliche Fragen eine kurze, mehrgliedrige Antwort zu geben.

Bewußt Freikirche

Mit dem Begriff Freikirche möchten wir aufzeigen, dass wir auf freiwilliger Basis organisiert sind. Wir taufen keine kleinen Kinder, sondern lehren sie, eine freiwillge Glaubensentscheidung zu treffen. Wir taufen einen Menschen nur auf persönlichen Wunsch nach vollzogener Glaubensentscheidung. Unsere Finanzen regeln wir auf freiwilliger Basis, d.h. durch Spenden der Mitglieder und Freunde. Beiträge oder Steuern kennen wir nicht.

Wir treten außerdem für eine organisatorische und innere Trennung von Staat und Kirche ein.

Pfingstgemeinde

Pfingsten ist das Fest der Ausgießung des Heiligen Geistes. Als Pfingstgemeinde erkennen und lehren wir, dass das Wirken des Heiligen Geistes, wie es in der Urgemeinde der Apostelgeschichte berichtet wird, auch für das Christentum heute in gleicher Weise und vollem Umfang Gültigkeit hat. Dementsprechend geben wir in unseren Gottesdiensten und anderen Treffen dafür Freiraum. Dies prägt unseren Stil der Anbetung und des Gottesdienstes, indem zum Beispiel für Kranke gebetet wird oder andere Gaben des Geistes gemäß 1.Korinther 12-14 angewendet werden können.

Ortsgemeinde im BFP

Die Freie Christengemeinde „Neues Leben“ ist im Bund Freikirchlicher Pfingstgemeinden (BFP), dem heute über 750 Gemeinden in Deutschland angeschlossen sind.  Der BFP ist eine Körperschaft des öffentlichen Rechts und damit den anderen Kirchen unseres Landes rechtlich gleichgestellt.

Gemeinsam mit anderen

Als Ortsgemeinde sind wir nach neutestamentlichem Vorbild Teil des Leibes Jesu Christi, der sich aus allen Christen weltweit zusammensetzt.  Diese Grundhaltung prägt unser Verhältnis zu Christen jeder anderen Konfession.  Wir pflegen gute Beziehungen zu anderen Kirchen und Gemeinden in Moosburg, der Region und weltweit, die sich u.a. in gemeinsamen Aktionen widerspiegeln.